City-Passage 1-6, 64319 Pfungstadt
06157 / 60 50

Prof. Dr. med. dent.
Andreas Jung, M.Sc. M.Sc.

Chef­arzt
Zahn­arzt
Mas­ter of Sci­ence Ora­le Chir­ur­gie
Mas­ter of Sci­ence Implan­to­lo­gie

Fach­ge­bie­te:

ästhe­ti­sche Zahn­heil­kun­de
Implan­to­lo­gie und Ora­le Chir­ur­gie
Spe­zia­list für Angst­pa­ti­en­ten

  • 1989: Pro­mo­ti­on zum Dr. med. dent. an der Johan­nes Guten­berg Uni­ver­si­tät Mainz, Abtei­lung für Mund‑, Kie­fer, Gesichts-Chir­ur­gie, Direk­tor und Erst­prü­fer: Prof. Dr. Dr. W. Wag­ner, Zwei­ter Prü­fer: Prof. Dr. Dr. P. Tetsch The­ma: “Tier­ex­pe­ri­men­tel­le Unter­su­chung zur Bio­kom­pa­ti­bi­li­tät von teil­sta­bi­li­sier­tem Zir­ko­ni­um­oxid” (Note: Magna cum lau­de)
  • 2001–2004: Post­gra­dua­les Stu­di­um für Implan­to­lo­gie an der staat­li­chen Donau-Uni­ver­si­tät Krems Mas­ter­the­se zur Erlan­gung des staat­lich aner­kann­ten aka­de­mi­schen Gra­des “Mas­ter of Sci­ence Implan­to­lo­gie” (MSc) The­ma: “Expe­ri­men­tel­le Unter­su­chung zur pro­jekt­ori­schen Län­gen­än­de­rung von Implana­ten im Unter­kie­fer­sei­ten­zahn­be­reich in Abhän­gig­keit der Inkli­na­ti­on im Ortho­pan­to­no­gramm und der digi­ta­len Volu­men­to­mo­gra­phie” (Note: 1)
  • 2003–2006: Post­gra­dua­les Stu­di­um für Ora­le Chir­ur­gie an der staat­li­chen Donau-Uni­ver­si­tät Krems Mas­ter­the­se: zur Erlan­gung des staat­lich aner­kann­ten aka­de­mi­schen Gra­des “Mas­ter of Sci­ence Ora­le Chir­ur­gie” (MSc) The­ma: “Ver­glei­chen­de Unter­su­chung zur Beur­teil­bar­keit der Sinu­si­tis maxil­la­ris mit­tels Pan­ora­ma­schicht­nah­me und der digi­ta­len Volu­men­to­mo­gra­phie” (Note: 1)
  • 2014: Ver­lei­hung des Hono­rar­pro­fes­sor-Titels (2014) “Hono­ra­ry Pro­fes­sor of Baku Eura­si­an Uni­ver­si­ty” pro­to­kol­liert “by Order of the aca­de­mic board of Baku Eura­si­an Uni­ver­si­ty” (durch das aka­de­mi­sche Gre­mi­um der staat­li­chen Uni­ver­si­tät Baku Eura­si­an Uni­ver­si­ty). Prü­fung und Aner­ken­nung der Titel­füh­rung durch die Lan­des­zahn­ärz­te­kam­mer Hes­sen.
  • 2016: Bestel­lung zum Hono­rar­pro­fes­sor (2016) an der staat­lich aner­kann­ten Allens­bach Hoch­schu­le Kon­stanz auf­grund des Sen­tats­be­schlus­ses und der Ord­nung der Allens­bach Hoch­schu­le. Prü­fung und Aner­ken­nung der Titel­füh­rung durch die Lan­des­zahn­ärz­te­kam­mer Hes­sen.
  • 1991-heu­te: Nie­der­ge­las­sen in einer Gemein­schafts­pra­xis mit den Tätig­keits­schwer­punk­ten Implan­to­lo­gie und Ästhe­ti­sche Zahn­heil­kun­de

Mitgliedschaften

  • Deut­sche Gesell­schaft für Zahn‑, Mund‑, Kie­fer­heil­kun­de (DGZMK)
  • Deut­sche Gesell­schaft für Implan­to­lo­gie (DGI)
  • Mit­glied des Bun­des der nie­der­ge­las­se­nen implan­to­lo­gisch täti­gen Zahn­ärz­te (BDIZ)
  • Mit­glied der Neu­en Arbeits­grup­pe Par­odon­to­lo­gie (NagP)
  • Mit­glied der Deut­schen Gesell­schaft für com­pu­ter­ge­stütz­te Zahn­heil­kun­de (DGCZ)
  • Mit­glied der Deut­schen Gesell­schaft für Laser­zahn­heil­kun­de
  • Mit­glied der Deut­schen Gesell­schaft für ästhe­ti­sche Zahn­heil­kun­de (DGÄZ)
  • Anwen­der der Digi­ta­len Volu­men­to­mo­gra­phie (DVT, New­Tom)
  • Anwen­der von Robo­dent® und Robo­as­sist ®
  • Refe­rent zu Fachthe­men der Implan­to­lo­gie und com­pu­ter­ge­stütz­ten Zahn­heil­kun­de
  • Autor zahl­rei­cher Fach­pu­bli­ka­tio­nen