2017

CATCH THE BUS — Gewinnspiel
CATCH THE BUS — Haben Sie eigentlich schon “unsere” Busse entdeckt? Für unser versprochenes Gewinnspiel dürfen Sie nun zum Busjäger werden.
Zahnhygiene hält gesund
Zähne putzen sollte schon von klein auf eine feste Gewohnheit im Leben darstellen. Denn wer kennt sie nicht, die altbekannte Lebensweisheit: “Nach dem Essen Zähne putzen nicht vergessen.“ „Machen Sie Kindern das Reinigen der Zähne zur täglichen Gewohnheit, zuletzt noch einmal vor der Gutenachtgeschichte. Mit mehr Spaß klappt das Zähneputzen gleich viel besser“, erklärt Dr. Gabriele Jung-Reggelin.
Warum Zähne beim Essen schmerzen können
„Unsere Zähne werden normalerweise durch den Zahnschmelz, einem dicken, natürlichen Schutzschild, vor äußeren Einwirkungen geschützt“, erklärt Prof. Dr. MSc. MSc. Andreas Jung von der Dr. Jung Zahnklinik.
Bleaching beim Zahnarzt — unschädlich für die Zähne
Die in der Dr. Jung Zahnklinik angewandte Methode für das Bleaching ist nachweislich unschädlich für den Zahnschmelz. Studien haben Folgendes ergeben: “Zahnaufhellung mit Opalescence vermindert die Sensibilität der Zähne, kann eine Anti-Karies-Wirkung entfalten und stärkt die Schmelzhärte.”
Parodontitis – dunkle Gefahr für den ganzen Körper
Eine Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnhalteapparats. Zu diesem gehören das Zahnfleisch, die knöcherne Umgebung, die Wurzelhaut und die Wurzelhautfasern. „Die Entzündung wird durch Bakterien ausgelöst, die sich in den Zahnfleischtaschen und den Zahnzwischenräumen ansiedeln“, erklärt Dr. MSc. MSc. Thomas Jung von der Zahnklinik Jung.
Hightech-Zahnmedizin für besondere Ansprüche
Abdrücke beim Zahnarzt — eine Horrorvorstellung für viele Patienten. Unangenehme Zahnabformungen zur Herstellung hochpräziser keramischer Einlagefüllungen und Teilkronen gehören der Vergangenheit an. Die Experten der Dr. Jung Zahnklinik klären auf, inwieweit die hightech Zahnrestauration viele Vorteile für die Patienten bieten kann.
Neue Zähne nachwachsen lassen
Die Experten der Dr. Jung Zahnklinik informieren über ein Zukunftsthema: In einigen Jahren könnten Zahnlücken vieler Menschen durch echte, neue Zähne gefüllt werden. Eine neue Technik, welche bei Tieren schon funktioniert, könnte die Lösung sein.
Ursachen für Zahnverlust: Dr. Jung Zahnklinik klärt auf
Die häufigsten Gründe für den Verlust von Zähnen liegen in den bekannten zahnmedizinischen Volkskrankheiten der Karies und der Parodontose. Die Parodontose ist im Wesentlichen eine entzündliche, bakteriell bedingte Erkrankung und führt bei Erwachsenen jenseits der 40 häufiger zu Zahnverlust als Karies.